Zivilcourage "ON AIR": Radiowettbewerb

Concorso Radio: Coraggio Civile "ON AIR" Versione Italiana

 

Unter allen Teilnehmerinnern und Teilnehmern hatte es die fünf Köpfige ON AIR Jury nicht leicht die besten Einsendungen auszuwählen. Dennoch das Ergebnis ist klar. Der Sieger ist Patrik Schneider aus Niederrasen. Er überzeugte mit seinem Beitrag der beides war, Hörspiel und Umfrage zugleich. Patrik gewinnt auch das online Voting und ist somit auch Publikumssieger. Zweite Siegerin ist die 11 jährige Milica Misic aus Bruneck. In ihrem sehr persönlichen Beitrag spricht sie sehr selbstbewusst über ihre körperliche Behinderung und darüber, wie wichtig es ist Freunde zu haben.

Die dritten Gewinner kommen aus der zweite Klasse der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Frankenberg. Sie sprechen sich gegen die Nahrungsmittel Verschwendung aus und zeigen, dass es zum Wohle des Planeten auch anders geht.

Hier gibt es alle Beiträge zum anhören. Viel Spaß und allen Teilnehmern danke fürs Mitmachen.

 

Das ON AIR RADIOWETTBEWERB Voting

 

Bis zum Freitag, 12. Februar um 12:12 Uhr kannst DU mitbestimmen wer den ON AIR Publikumspreis bekommen wird. Der Publikumspreis ist ein großer Geschenkkorb.

Wie das geht? Du findest alle 13 gültigen Einsendungen hier auf dieser Facebook Seite. Klickt sie an, hör wie viele tolle Beiträge wir von euch erhalten haben und gib deine Stimme mit der “gefällt mir”-Angabe. Gefallen dir mehrere Beiträge dann kannst du auch mehrmals dein “gefällt mir” geben.

Hier geht es zum Voting: LINK

Hast du kein Facebook-Profil, dann schicke uns eine SMS unter 334 3844795 mit deinem Namen und der Teilnehmernummer.

Die Gesamt-Sieger dh. die Gewinner unserer anderen Preise entscheidet eine 5 Köpfige Jury. 

Am 13.02 werden dann alle Gewinner bekannt gegeben. 

Viel Spaß mit den Beiträgen.

 

WAS

Zivilcourage kann die Entschlossenheit sein, seine wahre eigene Meinung zu zeigen und sie aktiv zu vertreten. Hast du das Zeug dazu? Stehst du zu einer gerechteren Welt und setzt dich ein, auch wenn du dabei Anderen klar entgegen treten musst?

Dann lass hören!

 

Im Radiowettbewerb geht es darum Spuren von Zivilcourage in Südtirol zu sammeln. Jugendliche sollen Zeugnisse von Menschenwürde, Menschenrechten, Solidarität und Dialogbereitschaft in Südtirol dokumentieren bzw. kreativ darstellen.

 

Hörspiel, Gespräch, Interview, Audio Collage oder sonstige Aufnahme… jedes Format ist erlaubt, wenn man erkennt, dass es um's Thema Zivilcourage geht.

Deine Idee zählt!

 

WIE

Wenn du im Umgang mit dem Rekorder und Mikrofon nicht ganz fit bist, dann komm zu den Audioworkshops, die vom Jux-MediaLab organisiert werden. Hier lernst du, wie man Töne aufnimmt und bearbeitet. Wir laden auch einige Radio-Profis ein, die dir Tipps und Trick für's Sprechen vor Mikrofon und Kamera geben. 

 

WER und WANN

Mitmachen kannst du, wenn du zwischen 11 und 24 bist.

Dich bis zum 12. Dezember bei uns anmeldest

und deinen 2 minütigen Audiobeitrag bis zum 2. Februar 2016 abgibst.

 

PROGRAMM

Start des Radiowettbewerbs: 2. Oktober

Anmeldefrist: 02.10 - 12.12.2015 (E-Mail an info@jux.it)

Audio-Workshops: November 2015 und Jänner 2016

(Termine werden hier noch bekannte gegeben)

Einsendeschluss: 02.02.2016

Preisverleihung: 13.02.2016 internationaler Tag des Radios

 

PREISE

Die besten 3 Beiträge werden im Februar 2016 von einer Experten-Jury prämiert.

Wertvolle Sachepreise winken auch für den Beitrag mit den meisten Online-Votes. 

 

1. Preis

Sprechtraining

Audiorecorder ZOOM H1

Praktika in einem regionalen Radiosender

 

2. und 3. Preis

Audiorecorder ZOOM H1
Praktika in einem regionalen Radiosender

 

Eine Initiative des Jux MediaLab.

Für die tolle Unterstützung danken wir: 

der Marktgemeinde Lana

Radio Sunshine

Radio Holiday

Radio Teleradio Vinschgau

Radio Die Antenne

Radio Tandem

Radio Grüne Welle

Stadt Radio Meran

KVW Jugend

Ilse Landthaler Stiftung für Zivilcourage

Amt für Jugendarbeit und Amt für Film und Medien 

 

Hier gibt es zum Download die gesamten Teilnahmebedingungen für den ON AIR Radiowettbewerb, sowie die Einwilligung die von einem Elternteil minderjähriger TeilnehmerInnen unterschreiben werden muss. 

ON AIR Teilnahmebedingungen
ONAirTeilnahmebedingungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.3 KB
Einwilligung zur Verwendung der Audioaufnahme
Einwilligung für Foto und Video-_Filmau
Adobe Acrobat Dokument 266.2 KB

"ON AIR"- Audio-Workshops

am 18. Jänner 2016, ab 14.00 Uhr im Jux

am 26. November 2015, ab 15.00 Uhr im Jux

am 10. Dezember 2015, ab 15.00 Uhr im Jugendtreff UFO Bruneck

 

Wir zeigen wie du Geräusche, Stimmen und Klänge mit deinem Smartphone und professionelle Mikrofone aufnehmen kannst. Im Jux-MediaLab lernst du auch, wie du diese Aufnahmen bearbeiten kannst, für einen Klingelton eine Nachricht oder eine Sendung.

 

Die Teilnahme am ersten On-Air Workshop ist kostenlos und offen für alle, unter anderem auch jene Jugendliche, die beim RadiowettbewerbOn Air“ gerne mit machen und im Jux kleine Tipps und Tricks für ihren Radiospot lernen möchten.

 

Anmeldungen und Infos: unter info@jux.it.

Jugendzentrum Jux Lana 

Kirchweg 3/a 39011 Lana

Tel.: 0473 550 141

info@jux.it

Facebook/Instagram: juxlana 

Jux-Öffnungszeiten
Montag

15.00 - 21.00 Uhr

Dienstag

15.00 - 21.00 Uhr

Donnerstag

15.00 - 21.00 Uhr

Freitag

15.00 - 21.00 Uhr

Samstag

15.00 - 23.00 Uhr

Mittwoch & Sonntag geschlossen

 

Bürozeiten

Dienstag bis Donnerstag

09.00 - 12.00 Uhr

 

MediaLab

Montag Dienstag Donnerstag Freitag

15.00 - 19.00 Uhr

 

 

 


Unterstützt von...

„I bin a drbei"

 

Aktualisiere deine Mitgliedschaft oder werde erstmals zum offiziellen Juxxler. Dich erwarten viele Vorteile - 365 Tage lang, zu nur 10 €! Wir freuen uns auf Dich!

 

Du bezahlst einen Jahresbeitrag und kannst mit entscheiden, kannst dich bis zum Präsidenten wählen lassen und die Zukunft deines Jugendzentrums so direkt mitgestalten. Mit deiner Mitgliedschaft setzt du ein Zeichen für das Jux und die offene Jugendarbeit und wirst zum Unterstützer oder Unterstützerin.

Take up

Ein Partizipationsprojekt

für Jugendliche

Möchtest du in deiner Freizeit etwas Sinnvolles unternehmen und in sozialen Einrichtungen mithelfen? Möchtest du einen Einblick in die verschiedenen Berufswelten von sozialen und öffentlichen Einrichtungen bekommen und dabei Punkte erhalten, die du in tolle Gutscheine umtauschen kannst?

Dann melde dich beim Projekt “Take Up“ an.

Einverständniserklärung Take Up.pdf
Adobe Acrobat Dokument 162.5 KB

All Cool?!

… ist ein interaktiver Alkoholparcours für Schüler_innen der Mittel-, Berufs-, Fach- und Oberschulen. Der Parcour verfolgt das Ziel, Jugendlichen Sach- informationen zur Substanz Alkohol und ein erhöhtes Risikobewusstsein im Umgang mit Alkohol zu vermitteln. Anhand des Wissensquiz, der Diskussion zu Rausch und Risiko, der Verkostung von alkoholfreien Getränken u. Ä. macht die Auseinandersetzung mit dem Thema Alkohol Spaß!!


Schulen können sich im Jux melden. Mehr Infos sind unter info@jux.it erhältlich!

 

03_Anmeldeformular_Schulen_Allcool2015_2
Adobe Acrobat Dokument 153.6 KB
02_Kurzbeschreibung_Allcool2015_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 53.8 KB