Radlfasching

die Lananer Radltradition

Was im Jahr 1991 von einigen wenigen Fahrradfahrenden und Faschingsbegeisterten als kleines Projekt geboren wurde, entwickelte sich Jahr für Jahr zu einem großen, bunten, geselligen und altersübergreifenden Veranstaltung für Lana und darüber hinaus. Was den Lananer Radlfasching besonders macht: alles rollt und radelt - irgendwie!

In den letzten Jahren haben Kreativität, das gemeinsame Feiern des Faschings eine kontinuierliche Zustimmung unter den Teilnehmer*innen und Zuschauer*innen bekommen. Dass die Hauptstraßen von Lana an diesem Nachmittag in dieser Zeit, dem Sonntag vor dem Rosenmontag, dem närrischen Treiben zur Verfügung stehen ist bei vielen Bewohner*innen von Lana und Nachbargemeinden zur gern willkommenen Abwechslung zur Faschingszeit geworden.